Der Support für Windows 7 wurde eingestellt.

WECHSELN SIE JETZT

The best devices in the world run Windows 10 Pro.

Der Support für Windows 7 wurde eingestellt – und der Support für Office 2010-Support wird auch bald beendet. Dies kann zu erhöhten Wartungskosten und zusätzlichen Schwachstellen für Cyber-Bedrohungen führen.

Verlassen Sie sich zum Schutz und zur Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nicht auf veraltete Geräte. Steigern Sie die Produktivität, erhöhen Sie die Sicherheit und maximieren Sie die Effizienz durch ein Upgrade auf moderne Geräte mit Windows 10 Pro und Office 2019.

Vollziehen Sie JETZT den Wechsel auf ein zukunftssicheres Windows 10 Pro Gerät und sichern Sie sich folgende Vorteile…

WENIGER UNTERBRECHUNGEN

99 % aller Windows 7-Anwendungen werden unter Windows 10 Pro ausgeführt1

Unter readyforwindows.com können Sie sehen, ob Ihre Apps mit Windows 10 kompatibel sind.

WENIGER KOSTEN

Bei einem PC, der mindestens 4 Jahre alt ist, besteht eine 3,5-mal höhere Wahrscheinlichkeit, dass er repariert werden muss, wodurch 98 Stunden Produktionszeit verloren gehen.3

Die Gesamtkosten für den Betrieb eines mindestens 4 Jahre alten PCs betragen 2.397 USD, genügend, um ihn durch einen oder mehrere neuere PCs zu ersetzen, die darüber hinaus mehr leisten, besser funktionieren und deren Wartung weniger kostet.3

MEHR EFFIZIENZ

Ein neuer Lenovo PC mit Windows* 10 und einem Intel® Core vPro-Prozessor der 8. Generation bietet bis zu 2-mal schnelleres Multitasking4,5,6 und bis zu 80 % bessere Leistung5,6,7 als ein vier Jahre altes Notebook mit Windows 10.

WENIGER RISIKO

Wenn Sie auf neue, modernere Geräte umsteigen möchten, bieten Ihnen Lenovo und Windows 10 die perfekte Kombination. Zusammen mit der zuverlässigen Sicherheit von Windows 10, durch die Wiederherstellungsmaßnahmen voraussichtlich um bis zu 33 % 7reduziert, wenn nicht gar vollkommen vermieden werden können, verringert das neue Intel® Hardware Shield das BIOS als mögliche Angriffsfläche. Tatsächlich sind 75 % der befragten IT-Manager der Ansicht, dass Intel vPro®-plattformbasierte Geräte sicherer sind.8

Zudem erhalten Sie zusätzlichen Schutz durch Lenovo ThinkShield, einer integrierten Suite von Hardware- und Softwarefunktionen, die für Daten, Geräte, Identitäten und Online-Aktivitäten weitere Sicherheitsmaßnahmen bereitstellt.

Wechseln Sie JETZT auf Lenovo und profitieren Sie folgendermaßen…

MEHR EINSPARUNGEN

Steigen Sie noch heute auf ein modernes Lenovo Gerät um und erhalten Sie pro neuem Gerät bis zu €300 Cashback*. Gleichzeitig sparen Sie Zeit und Geld, da häufige Reparaturen und Produktivitätsverluste vermieden werden.

* Es gelten die Teilnahmebedingungen

MEHR PRODUKTIVITÄT

Neue PCs mit Windows 10 und Gen Intel® Core vPro® Prozessoren der 8. Generation2 bieten in Büroumgebungen bis zu 1,3-mal schnelleres Multitasking3,4,5. Dank der hohen Rechenleistung, dem erweiterten Speicherplatz, besserer Displays und einer Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden sind dem produktiven Arbeiten keine Grenzen gesetzt.3,6

MEHR SICHERHEIT

Die ThinkShield-Lösungen von Lenovo sorgen in Kombination mit den aktualisierten Sicherheitsfunktionen von Windows 10 Pro für ein Höchstmaß an Schutz vor Cyberbedrohungen für Ihre Daten, Geräte und Identitäten. Dies wird durch Verschlüsselung, High-End-Biometrielösungen, Authentifikatoren, Fernwartungsmöglichkeiten und weitere integrierte Sicherheitsfunktionen ermöglicht.

Erfahren Sie, wie Lenovo mit neuen, modernen, für Windows 10 entwickelten Geräten Ihre Produktivität verändern kann.

* Platz 1 bei den Business-Notebooks für Zuverlässigkeit (Quelle: TBR PC Reliability Study 2011)/Platz 1 bei der Kundenzufriedenheit (TBR 2H2016 Umfrage zum Kaufverhalten und zur Kundenzufriedenheit der Unternehmens-IT 2016)/Platz 1 bei den vom Laptop Magazine 2018 ausgezeichneten Laptop-Marken/80 Produktauszeichnungen auf der CES 2018

MODERNE COMPUTERNUTZUNG LEICHT GEMACHT

Die Umstellung auf moderne Geräte war noch nie so einfach, da Windows 10 mit 99 % der Windows 7-Apps kompatibel ist.17,18 Darüber hinaus gaben 77 % der befragten IT-Manager an, dass neue Geräte mit der Intel vPro® Plattform und Windows 10 einfacher zu verwalten sind. Die schnelleren, flacheren und leichteren Geräte von Lenovo wurden mit ihren schärferen Displays, leistungsfähigen Prozessoren und längeren Akkulaufzeiten optimal für Windows 10 konzipiert. So gelingt Ihnen die Umstellung problemlos.

Schützen Sie sich vor Cyberkriminellen...

ThinkShield funktioniert mit allen Windows 10-Produkten und bietet in Zeiten, in denen die Anzahl der Cyberangriffe täglich zunimmt, einen umfassenden Schutz. Erfahren Sie, wie Ihre Daten und Ihre Identität online geschützt werden.

DENKEN SIE AN THINKPADS. DENKEN SIE AN CASHBACKS.

Nutzen Sie die umfangreichen Sparmöglichkeiten unserer speziellen Lenovo ThinkPad Werbeaktion.

Sie erhalten bis zu 300 €* Cashback beim Kauf von ThinkVision Bildschirmen oder anderem Zubehör für Ihr Lenovo ThinkPad.

WECHSELN SIE JETZT...

Erfahren Sie, wie Ihr nächster Schritt aussehen kann:

Vereinbaren Sie ein Treffen mit einem Lenovo Ansprechpartner und gewinnen Sie zusätzlich ein Garmin® Vivofit®*

GESPRÄCH MIT EINEM LENOVO-VERTRETER

Füllen Sie dieses Formular aus, um einen Termin zu vereinbaren. Damit nehmen Sie zugleich an der Verlosung eines Garmin® Vivofit®.

*Es gelten die Teilnahmebedingungen

Leistung, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Konnektivität für das Jahr 2020 und darüber hinaus.

Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Dieses ultraleichte, ultraleistungsstarke Gerät bietet Ihnen eine beispiellose Sicherheit und IT-Verwaltbarkeit. So können Sie unterwegs noch einfacher arbeiten. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 vPro prozessor

Lenovo ThinkPad X1 Yoga (3. Generation)

Für den Unternehmenseinsatz, aber flexibel: Robuste Sicherheitsfunktionen wie der Fingerabdrucksensor und die Anti-Spoofing-Technologie sind der Traum jedes Administrators. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 vPro prozessor

Lenovo ThinkPad T480s

Flach, leicht und robust. Superschneller PCIe-SSD-Speicher. Integrierter Malware-Schutz.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 vPro prozessor

Lenovo ThinkPad X380 Yoga

Stilvolles Kraftpaket, das als Notebook, Tablet und mehr einsetzbar ist. Die Sicherheit auf Hardwareebene sorgt für zusätzliche Sicherheit unterwegs. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 vPro prozessor

Lenovo ThinkPad L480

Dieses vielseitige Notebook wurde für mobile Benutzer konzipiert. Es ist leichter und flacher als je zuvor. Dank des Intel® Core i7 Prozessors ist es perfekt für den Büroeinsatz geeignet. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 vPro prozessor

Lenovo ThinkPad E580

Mit diesem robusten Notebook mit Intel® Core i7 Prozessor sind Ihnen bei der Arbeit keine Grenzen gesetzt. Sein schlankes Design und eine Reihe von Sicherheitsfunktionen bringen Ihre Arbeit voran. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 prozessor

Lenovo V330

Dieses Notebook mit dem leistungsstarken Intel® Core i7 Prozessor ist für Sicherheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit optimiert. Erhältlich mit Windows 10 Pro.

Erhalten Sie bis zu300  € Cashback >
Intel® Core i7 prozessor

SIE HABEN FRAGEN, WIR HABEN ANTWORTEN

Moderne Lenovo Geräte mit Intel vPro® Plattform sparen Zeit und Geld aufgrund der verbesserten Sicherheit (33 % weniger Sicherheitsvorfälle)8, der schnelleren Leistung (bis zu 65 % bessere Leistung)12,13,14, dem optimierten Benutzererlebnis (1,3-mal schnelleres Multitasking)12,13,15 und einer ganztägigen Akkulaufzeit.16

Ja, mit einer vollständigen Lizenz können Sie kompatible PCs mit Windows 7 basierend auf diesen Anforderungen aktualisieren. Um jedoch die neuesten Hardwarefunktionen nutzen zu können, empfehlen wir, auf einen neuen Lenovo PC mit Windows 10 umzusteigen.

Ja, mit einer vollständigen Lizenz können Sie kompatible PCs mit Windows 7 basierend auf diesen Anforderungen aktualisieren. Um jedoch die neuesten Hardwarefunktionen nutzen zu können, empfehlen wir, auf einen neuen Lenovo PC mit Windows 10 umzusteigen.

Windows 7 kann nach Beendigung des Supports weiterhin installiert und aktiviert werden. Um Sicherheitsrisiken und Viren zu vermeiden, empfiehlt Microsoft jedoch, ein Upgrade auf moderne Geräte mit Windows 10 in Betracht zu ziehen.

Internet Explorer ist eine Komponente des Windows-Betriebssystems, das bedeutet, dass die Unterstützung für Internet Explorer auf Windows 7-Geräten ebenfalls am 14. Januar 2020 eingestellt wurde.

Möglicherweise eignet sich eine Virtualisierungslösung für Ihr Unternehmen. Windows Virtual Desktop ist der einzige cloudbasierte Service, der Windows 10 für mehrere Benutzer anbietet, für Office 365 ProPlus optimiert ist und kostenlose erweiterte Sicherheitsaktualisierungen (Extended Security Updates, ESU) für Windows 7 umfasst. Als letzte Option können Organisationen, die Windows 7 (und Windows Server 2008/R2 und SQL Server 2008/R2) verwenden und mehr Zeit für die Umstellung auf Windows 10 benötigen, diese erweiterten Sicherheitsaktualisierungen auch separat erwerben.

Erweiterte Sicherheitsaktualisierungen sind seit dem 1. April 2019 in VLSC erhältlich. Sie können seit dem 1. Dezember 2019 über das CSP-Programm (Cloud Solution Provider) bezogen werden.

Die erweiterten Sicherheitsaktualisierungen werden als letzter Ausweg für Geräte empfohlen, die nicht rechtzeitig auf Windows 10 migriert werden können. Die erweiterten Sicherheitsaktualisierungen für Windows 7 werden pro Gerät verkauft, wobei sich der Preis jedes Jahr bis Januar 2023 erhöht.

Um von den neuesten Sicherheits-, Produktivitäts- und Verwaltungsfunktionen zu profitieren, die Windows 10 zusammen mit regelmäßigen Updates und Unterstützungen bereitstellt, empfehlen wir Ihrem Unternehmen, auf moderne Geräte mit zusätzlichem ThinkShield Schutz umzusteigen.

Sie können Office 2010 weiterhin verwenden. Sobald der Support jedoch im Oktober 2020 endet, wird Ihr PC anfälliger für Sicherheitsrisiken. Office wird zwar weiterhin ausgeführt, Sie erhalten jedoch keine Sicherheits- und Funktionsaktualisierungen mehr.

Am besten werden Sie sofort aktiv. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um Ihre Technologiestrategie zu evaluieren und herauszufinden, wie Ihr Unternehmen von den neuesten Lösungen für Office 2019 und Office 365 profitieren kann. Wenn Sie die Umstellung vor Ablauf des Supportdatums vornehmen, sichern Sie sich auf den modernen Geräten von Lenovo einen nahtlosen Übergang in die heutige Arbeitswelt.

Verbindungen zu Office 365-Services wie Exchange Online werden nach dem 1. Oktober 2020 nicht mehr unterstützt. Um Produktivitätsverluste zu vermeiden, sollten Kunden ein Upgrade auf einen Office 365-Plan durchführen, der die Office Desktop-Apps umfasst.

Office 2019 ist die aktuellste Version ohne Abonnement. Mitarbeiter sind aufgrund der neuen intelligenten Tools und Funktionen in der Lage, mehr zu erledigen – so wird die Produktivität gesteigert, während Ihr Unternehmen gleichzeitig geschützt bleibt und Sie einschlägige Vorschriften einhalten.

Office 2019 ist die bisher sicherste unbefristete Version. Zu den Sicherheitsfunktionen gehört Windows Information Protection (WIP), eine Windows Pro-Funktion, die in Office 2019-Anwendungen integriert ist. Lokale Versionen von Office, einschließlich Office 2019, umfassen nicht alle angebotenen intelligenten Sicherheitsfunktionen von Microsoft. Benutzer, die an der vollständigen Suite intelligenter Sicherheitsfunktionen von Microsoft interessiert sind, sollten Office 365 Business Premium- oder Microsoft 365-Abonnements in Betracht ziehen.

Darüber hinaus erhalten Sie durch die Umstellung auf Lenovo Geräte auch den zusätzlichen Schutz der ThinkShield Lösungen. Dabei handelt es sich um Suite von Hardware- und Softwarefunktionen, die mit Windows 10 kompatibel ist und Verschlüsselung, High-End-Biometrielösungen, Authentifikatoren, Fernwartungsmöglichkeiten und andere Sicherheitsfunktionen umfasst.

Mit Office 365-Abonnementplänen können Sie mit den Premiumversionen der Office-Anwendungen auf Ihren Lenovo Geräten optimale Ergebnisse erzielen: Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Publisher, Access (Publisher und Access sind nur auf dem PC verfügbar) sowie Zugriff auf zusätzliche OneNote-Funktionen (Funktionen variieren). Zudem erhalten Sie mit Office 365 Services wie OneDrive Cloud-Speicher, Skype-Minuten für die private Verwendung und erweiterte Outlook.com-Sicherheit. Mit einem aktiven Office 365-Abonnement, verfügen Sie immer über die aktuellste Version der Office-Anwendungen.

Office 2019 ist eine einmalige Anschaffung mit den klassischen Versionen der Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint zur Verwendung auf einem einzelnen Rechner. Die Anwendungen werden nicht automatisch aktualisiert. Um die neueste Version zu erhalten, müssen Sie Office erneut erwerben, sobald die neue Version verfügbar ist. Office 2019 für Windows und Office 2019 für Mac sind die aktuellen Office-Anwendungsversionen, die zum einmaligen Erwerb erhältlich sind. Frühere Versionen umfassen Office 2016, Office 2013, Office 2011 für Mac, Office 2010, Office 2007, Office 2008 für Mac und Office 2004 für Mac. Beim einmaligen Erwerb von Office sind die in Office 365 enthaltenen Services nicht inbegriffen

Nachdem Sie Office auf Ihren Geräten installiert und aktiviert haben, müssen Sie nicht länger online sein, um die Anwendung nutzen zu können. Jedoch ist für die anfängliche Installation und Aktivierung sowie für die Installation von Updates und zur Verwaltung Ihrer Abrechnung der Zugang zum Internet erforderlich. Auch für den Zugriff auf Dokumente, die auf OneDrive gespeichert sind, ist der Internetzugang notwendig, es sei denn, Sie installieren die OneDrive-Desktop-App. Nach der Installation der Office-Anwendungen (beispielsweise Word, PowerPoint und Excel) können Sie diese auch offline verwenden.

1 Hardware- und Softwareanforderungen gelten. Die Verfügbarkeit der Funktionen kann variieren. Erfordert Internetverbindung. Besuchen Sie die Website Ihres Geräteherstellers und die Website www.windows.com/windows10specs, um die Kompatibilität und andere wichtige Installationsinformationen zu überprüfen. Für Updates können in Zukunft weitere Anforderungen gelten

2 Forrester, Total Economic Impact of Microsoft Windows

3 Statistiken der KMU-PC-Studie von Tech Aisle, die im Juli 2018 mit 1.657 KMU in den USA, APAC (Australien, Indien), Europa (Großbritannien, Deutschland, Türkei) und LATAM (Brasilien) durchgeführt wurde

4 Slack ist im Hintergrund geöffnet, während eine 2,28 MB große Microsoft PowerPoint-Präsentation (.ppt) als MP4-Videopräsentation mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 über H.264 exportiert wird. Während die Videopräsentation erstellt wird, wird 1) ein 6,49 MB großes, 844 Seiten langes Microsoft Word DOCX-Dokument in eine 7,98 MB PDF-Datei und 2) ein 70,4 MB, Microsoft Excel XLSM-Arbeitsblatt mit aktivierten Makros konvertiert, das neu berechnet wird.

5 KONFIGURATIONEN AKTUALISIEREN: NEU: Intel® Core i7-8650U (Intel Referenzplattform), 15 W, 4C8T, Turbo bis 4,2 GHz, Hauptspeicher: 2 x 4 GB DDR4-2400, Massenspeicher: Intel® 6000p SSD, Grafik: Intel® UHD Graphics 620, BIOS-Version 117.07 mit MCU 0x84, Betriebssystem: Windows* 10 (Version 10.0.16299.192) 4 JAHRE ALT: Intel® Core i7-4600U (Intel Referenzplattform), 15 W, 2C4T, Turbo bis 3,3 GHz, Hauptspeicher: 2 x 4 GB DDR3-1600, Massenspeicher: Intel 540s SSD, Grafik: Intel® HD Graphics 4400, BIOS-Version 139 mit MCU 0x23, Betriebssystem: Windows* 10 (Version 10.0.16299.192)

6 Die bei den Leistungstests verwendeten Softwareprogramme und Workloads wurden u. U. für Leistung ausschließlich auf Intel® Mikroprozessoren optimiert. Messungen bei Leistungstests wie SYSmark und MobileMark werden mit bestimmten Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Betriebsvorgängen und Funktionen durchgeführt. Eine Änderung einer dieser Faktoren kann zu abweichenden Ergebnissen führen. Sie sollten weitere Informationen und Leistungstests heranziehen, um ein Produkt, dessen Kauf Sie erwägen, umfassend zu evaluieren, einschließlich der Leistung des Produkts bei kombinierter Verwendung mit anderen Produkten. Umfassendere Informationen finden Sie unter www.intel.com/benchmarks. Die o. g. Benchmarkergebnisse müssen ggf. überprüft werden, wenn weitere Tests durchgeführt werden. Die Ergebnisse hängen von den jeweiligen Plattformkonfigurationen und Workloads bei den Tests ab. Möglicherweise haben sie keine Gültigkeit für die Komponenten, Computersysteme oder Workloads eines bestimmten Benutzers. Die Ergebnisse sind nicht unbedingt repräsentativ für andere Benchmarks und andere Benchmarkergebnisse können ggf. größere oder weniger große Auswirkungen durch eventuelle Eingriffe zeigen.

7 SYSmark* 2014 SE ist eine Benchmark des BAPCo*-Konsortiums, die die Leistung von Windows* Plattformen misst. SYSmark 2014 SE testet vier Anwendungsszenarien: Office-Produktivität, Medienerstellung, Daten-/Finanzanalysen und Reaktionsschnelligkeit. SYSmark umfasst echte Anwendungen von Independent Software Vendors (ISVs) wie Microsoft* und Adobe*.

8 Mit Windows 10 gibt es 33 % weniger sicherheitsrelevante Vorfälle, die einen Eingriff durch die IT erfordern. The Total Economic Impact of Microsoft Windows 10, Forrester, 2016. https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RWrHjm. Kein Produkt und keine Komponente kann absolute Sicherheit garantieren.

9 The Total Economic Impact of the Intel vPro® Platform, Forrester, Dezember 2018. Eine von Intel in Auftrag gegebene und von Forrester Consulting durchgeführte Studie, bei der 256 IT-Manager in mittelgroßen Unternehmen (100 – 1.000 Mitarbeiter) zu ihrer Verwendung der Intel vPro®-Plattform in den USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und China befragt wurden. 75 % stimmten der Aussage grundsätzlich oder nachdrücklich zu, dass Computer mit Intel® Core vPro® Prozessoren und Windows 10 sicherer als zuvor sind. Lesen Sie die vollständige Studie unter Intel.com/vProPlatformTEI

10 SMB PC Study, Techaisle, 2018.

11 Die beschriebenen Kostensenkungsszenarien dienen als Beispiele dafür, wie ein bestimmtes auf Intel basiertes Produkt unter den angegebenen Umständen und Konfigurationen zukünftige Kosten beeinflussen und Kosteneinsparungen ermöglichen kann. Die Umstände variieren. Intel garantiert keine Kosten oder Kostensenkungen.

12 Leistungsergebnisse basieren auf Tests, die zwischen dem 21. März 2019 und dem 3. April 2019 durchgeführt wurden und eventuell nicht alle öffentlich verfügbaren Sicherheits-Updates berücksichtigen. Einzelheiten siehe Konfigurationsbekanntgabe. Kein Produkt kann absolute Sicherheit garantieren. Die bei den Leistungstests verwendeten Softwareprogramme und Workloads wurden u. U. für Leistung ausschließlich auf Intel Mikroprozessoren optimiert. Messungen bei Leistungstests wie SYSmark und MobileMark werden mit bestimmten Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Betriebsvorgängen und Funktionen durchgeführt. Eine Änderung einer dieser Faktoren kann zu abweichenden Ergebnissen führen. Sie sollten weitere Informationen und Leistungstests heranziehen, um ein Produkt, dessen Kauf Sie erwägen, umfassend zu evaluieren, einschließlich der Leistung des Produkts bei kombinierter Verwendung mit anderen Produkten. Umfassende Informationen zur Leistung sowie Benchmarkergebnisse finden Sie unter www.intel.com/benchmarks

13 KONFIGURATIONEN AKTUALISIEREN NEU: Intel Referenzplattform mit Intel® Core™ i7-8665U Prozessor, PL1 = 15 W TDP, 4C8T, Turbo bis 4,8 GHz, Grafikkarte: Intel® UHD Graphics 620, Speicher: 2 x 4 GB DDR4-2400, Massenspeicher: 512 GB Intel 760p SSD, Betriebssystem: Microsoft Windows* 10 RS5 Buildversion 1809 (Build 1763v1), BIOS: x177, MCU: A8 VS. OEM-System mit Intel® Core™ i7-6600U Prozessor, PL1 = 15 W TDP, 2C4T, Turbo bis 3,9 GHz, Intel HD Graphics 620, Display: 35,6 cm (14") Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080, Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4, Massenspeicher: 256 GB SSD, Akkugröße: 36 Wh, Betriebssystem: Microsoft Windows* 10 Pro RS5 Buildversion 1809 (Build 1763v292), BIOS: v1.0.1, MCU: C2

14 Gesamtleistung des Systems: Laut Messung durch SYSmark* 2018 zum Vergleich von Intel® Core i7-8665U der 8. Generation mit dem Intel® Core i7-6600U der 6. Generation. SYSmark 2018 wird von der Business Applications Performance Corporation (BAPCo), einem Benchmarking-Konsortium, veröffentlicht. SYSmark testet die Leistung von Windows* Desktop-Anwendungen unter den verschiedensten praxisnahen Bedingungen: Produktivität, Kreativität und Reaktionsfähigkeit. Zu den in den Szenarien verwendeten Standardanwendungen gehören Microsoft Office*, Adobe Creative Cloud* und Google Chrome*. In jedem Szenario werden einzelne Metriken erfasst, die zusammen eine Gesamtpunktzahl ergeben.

15 Multitasking gemessen an Office-Produktivität und Multitasking-Workload zum Vergleich von Intel® Core i7-8665U der 8. Generation mit dem Intel® Core i7-6600U der 6. Generation. Eine 2,35 MB große Microsoft PowerPoint-Präsentation (.ppt) mit 20 Folien wird als 30 MB große MP4-Videopräsentation mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 über H.264 exportiert. Während die Videopräsentation erstellt wird, wird 1) ein 6,49 MB großes, 801 Seiten langes Microsoft Word DOCX-Dokument in eine 3,7 MB PDF-Datei und 2) ein 68,4 MB, Microsoft Excel XLSM-Arbeitsblatt konvertiert, das neu berechnet wird.

16 Akkulaufzeit: Bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit für einen produktiven Arbeitstag mit einem Intel® Core™ i7-8665U Prozessor der 8. Generation, laut Messung durch MobileMark* 2018, Workload auf einem präproduktiven OEM-System mit Intel® Core™ i7-8665U Prozessor, PL1 = 15 W TDP, 4C8T; Turbo bis 4,8 GHz; Grafikkarte: Intel® UHD Grafics 620; Display: 35,6 cm (14") Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080; Arbeitsspeicher: 16 GB; Speicher: Hynix 256 GB; Akkugröße: 52 Wh; Betriebssystem: Windows® 10 Pro; BIOS: v.1.0.1; MCU: Die AA-Bildschirmhelligkeit ist bei Gleichstrom auf 150 cd/m² eingestellt. Der Drahtlosnetzwerkadapter des Systems ist eingeschaltet und einem drahtlosen Netzwerk zugeordnet, welches nicht mit dem Internet verbunden ist.

17 99% der Windows 7-Apps sind mit Windows 10 kompatibel. Hardware-/Softwareanforderungen gelten. Die Verfügbarkeit der Funktionen kann variieren. Erfordert Internetverbindung. Besuchen Sie die Website Ihres Geräteherstellers und die Website www.windows.com/windows10specs, um die Kompatibilität und andere wichtige Installationsinformationen zu überprüfen. Für Updates können in Zukunft weitere Anforderungen gelten.

18 The Total Economic Impact of the Intel vPro® Platform, Forrester, Dezember 2018. Eine von Intel in Auftrag gegebene und von Forrester Consulting durchgeführte Studie, bei der 256 IT-Manager in mittelgroßen Unternehmen (100 – 1.000 Mitarbeiter) zu ihrer Verwendung der Intel vPro® Plattform in den USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und China befragt wurden. 77 % stimmten der Aussage grundsätzlich oder nachdrücklich zu, dass Computer mit Intel vPro® Plattform und Windows 10 einfacher zu verwalten sind. Lesen Sie die vollständige Studie unter Intel.com/vProPlatformTEI

© Lenovo 2019. Alle Rechte vorbehalten.

©Lenovo behält sich das Recht vor, Produktangebote, Preise, technische Daten oder Angaben zur Verfügbarkeit jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern zu können. Die abgebildeten Modelle dienen nur zur Illustration. Lenovo ist für fehlerhafte Abbildungen oder Druckfehler nicht verantwortlich. Aus den hier angegebenen Informationen und Spezifikationen ergeben sich keine vertraglichen Verpflichtungen. Die Angebote sind ausschließlich für Geschäftskunden bestimmt und richten sich nach der Verfügbarkeit. Angebote können ohne Vorankündigung zurückgezogen oder geändert werden. Weitere Informationen zu den in Ihrer Region verfügbaren Angeboten erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Lenovo Ansprechpartner oder Händler.

Lenovo, das Lenovo Logo, ThinkCentre, ThinkPad, ThinkVision, ThinkStation, ThinkServer und System x sind eingetragene Marken oder Marken von Lenovo. Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, Xeon Inside und Intel Optane sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Microsoft ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.

DOWNLOAD THE WEBINAR FOR FREE NOW

JETZT HERUNTERLADEN

VIELEN DANK

GESPRÄCH MIT EINEM LENOVO-VERTRETER

Füllen Sie dieses Formular aus, um einen Termin zu vereinbaren. Damit nehmen Sie zugleich an der Verlosung eines Garmin® Vivofit®.

*Es gelten die Teilnahmebedingungen

VIELEN DANK

Ein Lenovo-Vertreter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.