Big Data
Virtual, Augmented, and Mixed: Charting The New Reality

Virtual, Augmented und Mixed Reality: So sieht die neue Realität aus

Der neue 2017 Ford GT zieht durch sein elegantes Design und sein extremes „Muscle Car“-Aussehen alle Blicke auf sich.

 

Die Aufmerksamkeit ist so groß, dass 6.506 Personen sich als „Botschafter“ beworben haben, aber nur 500 die Möglichkeit dazu bekommen werden – und dass nachdem sie 450.000 USD für den Wagen ausgegeben haben. 

Trotz des Preises wurden die Gestaltungsarbeiten für dieses Fahrzeug zum Teil im Ford Immersive Vehicle Environment (FIVE) Labor ausgeführt. Vor nicht allzu langer Zeit verbrachte ich einen Tag in diesem Labor, einer Virtual-Reality-Umgebung, in der Designer und Ingenieure verschiedene Fahrzeugprototypen und zahllose Fahrzeugkomponenten testen. Ich sammelte meine Erfahrung mit virtuellen Fahrzeugen in einem Ford Mustang, wahrscheinlich wurde der GT zu diesem Zeitpunkt noch unter Verschluss gehalten. 

Virtuelle Realität (VR), erweiterte Realität (AR) und seit neuestem der Begriff „gemischte Realität“ (MR) werden als Möglichkeiten angesehen, reale Herausforderungen bei der Gestaltung und bei Geschäftstätigkeiten zu lösen. Hier finden Sie eine Zusammenstellung relevanter Beispiele, wie die Technologie von kleinen Unternehmen verwendet wird: angefangen vom Marketing, über das Produktdesign bis zu Verbesserungen für Techniker im Außendienst sowie bei der Sicherheit. VR/AR/MR stehen jetzt nicht mehr nur Computerspielern zur Verfügung. 

VR bietet Ihnen in der Regel ein immersiveres Erlebnis. Sie setzen die Oculus Rift-Brille oder Microsoft HoloLens auf und bewegen sich in einem virtuellen Raum. Natürlich gelten für die Interaktion mit dem Kunden bezüglich des „Wo“ und „Wie“ bestimmte Grenzen. Es schießen immer mehr neue VR/AR-Studios wie Pilze aus dem Boden, um dem Kundenbedarf nachzukommen. Loook -Studio in Seattle und Marxent in Ohio und Florida kommen einem da sofort in den Sinn.

Mit AR und besonders mit MR sind Sie nicht durch die VR-Anforderungen an einen festen Standort gebunden. Durch AR/MR wird Ihr Smartphone oder Tablet besser nutzbar und erhält die Option, mit Bildern und Sensoren (meistens GPS-Sensoren, durch die Sie zusätzliche Informationen aufrufen und so Ihr Erlebnis erweitern können) zu interagieren. Auf diese Weise erhalten Sie während Sie sich bewegen oder bestimmte Aufgaben ausführen weitere Informationen und Daten.

Den Marketinganforderungen nachkommen

Viele AR/MR-Anwendungen sind auf das Marketing abgestimmt und kommen dadurch einem echten Bedürfnis kleiner Unternehmen nach. Sie können eine App erstellen, die Ihren Kunden ein reichhaltigeres, umfassenderes Erlebnis mit Ihrem Produkt oder Service ermöglicht. Einzelhändler erstellen häufig Apps und Erlebnisse für Ihre Kunden, die sich vor Ort in Ihren Geschäften befinden. Wikitude, eine unabhängige AR-Plattform, verfügt über ein großartiges AR-Portfolio , in dem Sie verschiedene Ideen finden können, wie Sie AR in Ihre Arbeit einbinden können. Dieser Artikel in der Harvard Business Review vom April 2016, Was Vermarkter über die erweiterte Realität wissen sollten von Ana Javornik, ist eine hervorragende Realitätsüberprüfung, ob AR für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Virtual, Augmented, and Mixed: Charting The New Reality content

Abgesehen vom Einzelhandel sind Unternehmen, die Geräte und Maschinen verwenden, am derzeitigen „Internet der Dinge“-Trend interessiert, da hierbei Maschinen mit Maschinen kommunizieren. DAQRI, ein AR-Unternehmen aus Los Angeles, verbindet den DAQRI Smart Helm virtuell mit diesen Maschinen. AR ermöglicht Dutzenden Sensoren synchronisierte Daten über ein industrielles Umfeld an den Benutzer zu übertragen (über den Helm). Die Technologie ließe sich als Trainings-Tool, als Handbuch für Techniker oder auf viele andere Weisen einsetzen, bei denen Daten in Echtzeit das Wissen oder die Sicherheit eines Mitarbeiters verbessern. 

Vergessen Sie nicht, um Ihr eigenes VR-/AR-/MR-Lab zu eröffnen, müssen Sie nicht die Ford Motor Corporation sein. Die Hardware und Software sind zugänglicher und erschwinglicher als jemals zuvor. Sie selber zu testen dürfte kein Problem darstellen. Vielleicht verwenden Sie ja auch das neue Lenovo Tango Telefon. Sollte das der Fall sein, lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wofür Sie die VR-/AR-/MR-Option verwenden.

Thumbnail
Thumbnail