Stop, Look, and Listen: Learning Lessons in Disruption
 

Anhalten, Anschauen und Anhören: Lektionen zum Thema Disruption

Jeder Firmeninhaber kennt das Gefühl festzusitzen. Selbst, wenn die Geschäfte gut laufen und der Umsatz sich sehen lassen kann, hat man manchmal das Gefühl, dass noch mehr drin sein sollte.

 

Sie sehen, wie die Konkurrenz Neuerungen entwickelt und einführt, während Sie die gleichen Vorgänge ein ums andere Mal wiederholen. Manchmal kann einen die Haltung, etwas lieber nicht zu reparieren, solange es nicht kaputt ist, zurückhalten.

Wenn Sie sich selbst als Innovator sehen, dann ist „gut“ einfach nicht „gut genug“. Wenn Sie sich auf einem solchen Plateau befinden, ist es vielleicht an der Zeit, die Dinge etwas aufzurütteln. Allerdings sollten Sie sicher sein, dass die Veränderungen auch von den Kunden erwünscht sind. Glücklicherweise waren wir hier bei Meshfire genau dazu in der Lage. Wir konnten wiederholt die Rücksetztaste betätigen und so unsere Entwicklung fortsetzen.

Lassen Sie sich von Ihren Kunden leite

Meshfire gehörte schon immer zu den Disruptoren. Wir entwickelten einen einzigartigen Ansatz, damit Benutzer die künstliche Intelligenz (KI) zur Verwaltung der sozialen Medien einsetzen können. Jedoch kann es zu unerwarteten Herausforderungen kommen, wenn Sie Dinge tun, die zuvor noch nie durchgeführt wurden. Glücklicherweise haben uns unsere Kunden dabei unterstützt, auf diese Probleme zu reagieren – sie haben sogar auf die wichtigsten Veränderungen gedrängt – so konnten wir essentielle Verbesserungen vornehmen und auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Als wir 2014 auf den Markt gingen, gab es zahllose Möglichkeiten, KI zur Verwaltung der sozialen Medien einzusetzen. Unsere Kunden standen ständig mit uns in Verbindung und baten uns, basierend auf ihrer Verwendung der sozialen Medien, um neue und unterschiedliche Funktionen. Nach einer Weile realisierten wir, dass wir einfach nicht mithalten konnten. Wir benötigten eine umfassendere Lösung.

Aus diesem Grund überdachten wir die Art, in der wir unseren Service bereitstellten und in der er verwendet wurde. Die Antwort war einfach und elegant, bedeutete aber eine wahre Innovation unseres Geschäftsmodells. Anstatt weiterhin auf die Bedürfnisse unserer Benutzer zu warten, übergaben wir ihnen die Kontrolle mit einem neuen Tool, das wir Ember nannten. Dabei handelt es sich im Grunde genommen um eine Technologie, die die Benutzeraktivitäten im Hintergrund analysiert und „lernt“, welche Bedürfnisse vorliegen. Mit der Zeit können Benutzer über Ember ihre eigenen Parameter definieren und das Programm dazu verwenden, um auf spezielle Tweets, Tweets von bestimmten Personen, in einer bestimmten Sprache oder mit starken Empfindungen usw. zu reagieren.

Unsere Innovationen katapultierten uns in neue und unerwartete Aufgabenbereiche, aber wir boten unseren Kunden einen Mehrwert und letztendlich ist das unser Ziel.

Bauen sie Ihre Vision aus

Kunden können Ihnen nicht nur dabei helfen, Schwierigkeiten zu überwinden, sie können Sie auch inspirieren, Ihre Aufgaben weiter auszubauen, als Sie es jemals für möglich gehalten haben. Es mag schwierig erscheinen, aber wenn Sie Wege finden, allen Ihren Kunden zuzuhören, erfahren Sie möglicherweise von Vorschlägen, die Sie andernfalls verpasst hätten. In unserem Fall veränderte so ein Kommentar unsere gesamte Vision.

Obwohl wir jeden Tag Hunderte von Tweets erhalten, stach einer wirklich heraus. Im Sommer 2015 wurden gleichzeitig zwei Flugzeuge im US-Bundesstaat Washington vermisst. Wir waren uns dessen zwar nicht bewusst, aber unsere Tools waren den Ersthelfern auf eine Art und Weise behilflich, mit der wir nicht gerechnet hatten:

Das ursprüngliche Konzept von Meshfire beruhte darauf, Benutzern eine Möglichkeit an die Hand zu geben, über die sie ihre sozialen Medien besser verwalten konnten, sowie Vermarktern ein Mittel bereitzustellen, neue Kunden zu erreichen. Doch nachdem wir diesen Kommentar gelesen hatten, erkannten wir, dass wir mit Einfluss dieser Art nicht gerechnet hatten und das unsere Vision größer sein könnte. Dieser eine Tweet führte dazu, dass wir uns erneut auf unsere größere Aufgabe konzentrierten, d. h. auf die Weiterleitung der wichtigsten Informationen der sozialen Medien an die richtigen Personen zur richtigen Zeit. Wir beschlossen, die Genauigkeit und Geschwindigkeit in den Mittelpunkt zu stellen und haben diesen Fokus bis zum heutigen Tag beibehalten.

Wenn Sie das Gefühl haben, mit Ihrem Unternehmen festzustecken, wenden Sie sich an Ihre Kunden. Von ihnen können Sie das eine oder andere über Innovationen lernen, das Sie woanders nicht finden.

Thumbnail
Thumbnail